von Christian Lotz am 05.09.2008

Sehr geehrte Frau Schneider, sehr geehrter Gebado!

Nachdem wir nun seit vier Wochen die Kombination aus Reiser Blockfilter und Elisa Aqua 33 in Betrieb haben, wollte ich Ihnen nur noch einmal mitteilen, daß wir total begeistert sind!!! Das Wasser schmeckt wunderbar weich und trinkt sich absolut leicht. Auch der Kaffee und Tee schmeckt viel besser!

Wir haben auch schon kräftig Werbung im Freundes- und Bekanntenkreis gemacht und es haben sich auch schon drei konkrete Interessenten herauskristallisiert: Familie Popp aus Dettelbach bei Würzburg, Familie Weißenberger aus Reichenberg bei Würzburg und Familie Rose aus Rohrdorf bei Regensburg.

Sollte es hier definitiv zu Kaufverträgen kommen, würden wir uns über eine kleine Provision freuen :-)

Außerdem hat meine Cousine, ihres Zeichens freie Redakteurin bei der Main-Post (Würzburger Tageszeitung, Auflage: 150.000), vor einen Artikel über Wasseraufbereitung zu schreiben und wollte uns hierzu interviewen . Deshalb wollte ich fragen, ob ich dazu die Namen Ihrer Firmen nennen darf.

Über ein kurzes Feedback würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Lotz


von Jan Bockholdt am 05.07.2008

Hallo Gebado und Team,

heute um 16:00 wird Euer System in Betrieb genommen fuer Neu- und Altbau! Meine Mitarbeiter sind sehr gespannt! Diese interessiert natuerlich der Kaffeegeschmack aber unser Hauptanliegen ist natuerlich die Reduzierung von Chemie bei der Reinigung! Dieses werden wir in der Anwendungstechnik in unserem Schulungscentrum mal gewissentlich beobachten und Euch natuerlich Rueckmeldung geben!

Gruss aus Lübeck!

Jan Bockholdt
Webseite: www.bockholdt.de


von Dirk Fischer am 05.07.2008

Hallo Gebado!

Habe gerade mal ausgerechnet, wieviel Wasser wir mehr schütten. Im Durchschnitt haben wir bei unseren Haupt-Brotsorten die TA um stark 4 Punkte angehoben. Ebenso haben wir bei diesen Sorten die Backmittelzugabe um ein Drittel reduziert (hierbei habe ich zu den Backmitteln natürlich auch Weizenvitalkleber gezählt).

Tendenziell werden wir die Teige noch etwas weicher machen; die sind mir immer noch zu fest. Allerdings ist die aktuelle Mehllieferung auch zeimlich gut und nimmt viel Wasser auf. Ich würde sagen, ich halte dich über die weitere Entwicklung auf dem laufenden.

Bzgl. der Broschüre für unsere Kunden würde ich dann auch gerne auf dich zukommen, sobald ich was zusammengestellt habe.

Wünsche dir ein Schönes Wochenende!

Viele Liebe Grüße!

Dirk

Dirk Fischer
Bäckerei Kurt Fischer
Pfauenstraße 14
79822 Titisee-Neustadt
Webseite: www.baeckerei-fischer.info


von Ingrid Heinrich und Dieter Berzel am 21.06.2008

Lieber Herr Gebado,

ich bin begeistert. Endlich habe ich keine aufgesprungenen Fingerkuppen mehr. Diese hatte ich jeden Monat über 3 Wochen lang und tat höllisch weh. Keine Creme, nichts hat geholfen und nun dieser Erfolg.

Auch schmeckt das Wasser, ist weich und süffig!

Wir sind rundum glücklich mit diesem Energiesystem.

Danke für Ihre Mühe und weiterhin viele, viele interessierte Menschen, denen Sie das Wassersystem einbauen können. Licht und Liebe aus München Ingrid Heinrich und Dieter Berzel


von Dieter Berzel u. Ingrid Heinrich am 21.06.2008

Lieber Herr Gebado,

wir sind froh, dass wir seit einiger Zeit Ihr Wassersystem in unserem Haus einbauen ließen. Wir sind sehr zufrieden mit der Wasserqualität, da das Wasser viel weicher geworden ist und sehr gut schmeckt.

Herzliche Grüße aus dem sonnigen München Dieter Berzel und ingrid Heinrich


von Bäckerei Günther Weindl am 16.06.2008

Hallo liebes Elisa Wasserteam,

leider habe ich mich noch nicht bei euch gemeldet. Ihr wisst selber wie das mit dem Problem ZEIT ist.

Wir sind positiv überrascht von dem Erfolg. Anfangs doch eher skeptisch, habe ich inzwischen positive Veränderungen feststellen können.

TA-Erhöhung und auch eine feinere gleichmäßigere Krume bzw. Porung.

Auch privat im Badezimmer, wir haben ein Glasdusche, kann der Kalk leichter entfernt werden.

Also schlussendlich es funktioniert doch!!!!!

Liebe Grüße aus dem Schwabenland

Familie Weindl
Bäckerei Günther Weindl
89359 Großkötz
marion.weindl@t-online.de


von Markus am 03.06.2008

Ich finde diese Wasserseite sehr interessant (Haben mir sehr viel bei meiner Präsentation über Wasser in der Schule geholfen !!!Ž:-))


von Annette Bosch am 11.11.2007

Ich habe heute beim nächtlichen Wasserholen an der Stenzel-Quelle im Kaltenbrunnertal in Neustadt an der Weinstraße einen netten Menschen aus Frankenthal getroffen, der eure Produkte vertreibt. Ich hätte gern gewusst, ob eure Wasserqualität mit den Elisaedelsteinen die Wasserqualität einer Quelle übertrifft, und wie man das messen kann. Mit herzlichem Gruß Annette


von WasserFloh am 09.11.2007

es ist ja ausgezeichnet, was Ihr da alles macht... dachte nicht, daß es sowas auf unserem Planeten gibt. Wo kommt Ihr denn her ? Respekt und viel, viel Freude beim Schaffen und Wirken.
Grüzi wohl der WasserFloh aus Zürich


von Manfred am 15.08.2007

hi ich bin ganz auf eurer seite


von Bella am 05.02.2007

Hallo Ihr tollen zwei mit allen euren Kindern, wir danken euch ganz herzlich für die liebevolle Weihnachtspost und gratulieren zu eurer neuen suuuuper Wasserbroschüre - da ist Musik drin Ihr seid gesegnet und wir erfreuen uns hier täglich an eurem Elisawasser und am leckeren Essener-Elisawasser-Brot vom Bäcker Wolfgruber Bis zu einem Wiedersehen nur das Beste
Bella & Didi

www.wellmade.de


von Flori am 29.09.2006

wasser ist auch gut fürs Herz


von Michaela Wein am 04.03.2006

Nur unter idealen Bedingungen, wenn das Leben noch einfach und unbewußt genug ist, dem Schlangenpfad des Instinkts ohne Zögern oder Zweifel zu folgen, arbeitet die kompensierende Funktion des Unbewußten mit Erfolg. Je zivilisierter...und komplizierter ein Mensch ist, desto weniger ist er dazu fähig, seinen Instinkten zu folgen. Seine verworrenen Lebensbedingungen und der Einfluß seiner Umgebung ist so stark, daß sie die ruhige Stimme der Natur übertönen. Meinungen, Glaubensanschauungen, Theorien und kollektive Tendenzen erscheinen an ihrer Stelle und unterstützen alle Irrwege des bewußten Geistes.
Ein Auszug von C.G.Jung


von Dr.Friedrich Albers am 04.03.2006

Glaubt nicht an irgendwelche Überlieferungen, nur weil sie für lange Zeit in vielen Ländern Gültigkeit besessen haben.

Glaubt nicht an etwas, nur weil es viele dauernd wiederholten.

Akzeptiert nichts, nur weil es ein anderer gesagt hat, weil es auf der Autorität eines Weisen beruht oder weil es in einer heiligen Schrift steht.

Glaubt nichts, nur weil es wahrscheinlich ist.

Glaubt nicht an Einbildungen und Visionen, die ihr für gottgegeben haltet.

Glaubt nichts, nur weil die Autorität eines Lehrers oder Priesters dahintersteht.

Glaubt an das, was ihr durch eigene Prüfung als richtig erkannt habt und was sich mit euerem Wohlergehen und dem anderer vereinbaren läßt.

Gautama Buddha


von Prof. Dr. Albert Müller am 03.03.2006

Vor einigen Jahrhunderten war es die gängige Lehrmeinung, daß die Erde ein Teller sein, nebenbei auch noch Mittelpunkt des Universums. Es darf ja jeder glauben was er will. Ich halte es damit, nichts zu glauben, alles zu prüfen und alle für möglich zu halten. Vielleicht gibt es doch ein Kraut gegen Dummheit, wo doch die gängige Lehrmeinung ist, das gegen Dummheit kein Kraut gewachsen sei. Augen auf - glaub nix, und fragt, wer hat den Nutzen indem er Dinge verbreitet. "Wer die Liebe hat, braucht nicht die Macht und wer geliebt wird, braucht nicht vollkommen zu sein". So on.


von Michael Speicher am 30.01.2006

Ihr Eintrag: Ihre Hompage gefällt mir - textlich und gestalterisch. Für mich hat sie etwas mediatives und schwingendes, was gut zu Ihrem Thema und Ihrer Intention passt. Aus meiner Sicht würde es Sinn machen, den "Shop" und "Produkte" auszubauen - u.a. um Informationen über Herstellung, Aufbau, Materialien, Maße, Wirkungen und Vielfalt Ihrer Produkte. Ich beschäftige mich seit ein paar Monaten mit der "Wasserbelebung". Das Thema ist für mich sehr spannend und lehrreich zugleich. An Weihnachten habe ich meine Familie mit einem Auftischfilter (mit Clario- Patrone) und einem Vita Vortex-Wirbler überrascht. Seitdem genießen wir das Wirbelwasser, das uns auch unheimlich gut schmeckt.
Eine gute Zeit wünscht Ihnen und Ihrem Team Michael Speicher


von Michael Memminger

Das Leben ist die Suche des Nichts nach dem Etwas (Christian Morgenstern)

www.artischocke.net


von Torsten Hacke, Bäckermeister

Wir haben vor unserem Wasserhahn das kleine Elisa-System mit der Glaskugel und den Steinen vorgeschraubt. Jetzt mögen wir unser Wasser selber gern trinken, weil es köstlich schmeckt!!! Man braucht kein Mineralwasser aus dem Supermarkt oder Discounter zu kaufen. Ich freue mich schon auf das große Elisa-Energiesystem - für unsere Naturteige in unserer Backstube nur das Beste. DANKE!!!!!! Gruß Torsten Hacke Tel. (05372) 5269

www.baeckerei-hacke.de


von Thomas Ruf

Hallo, habe bei mir elisaqua33 installiert und trinke regelmäßig. Kann es sein, dass man "süchtig" nach dem Elisawasser wird? Ich verspüre einen sehr viel größeren Durst als zuvor, allerdings habe ich früher auch zu wenig getrunken. Wenn das zuträfe, würde der Genuss von Elisawasser gleichzeitig den Wasserbedarf "einfordern".

www.servicebuero-vereine.de/


von Albert Hochheid

Die kleine Elisaqua 33 ist ein wunderbare Sache. Habe mit schon einiges angesehen, finde es ist das beste Stück in der Art auf dem Markt. Vielleicht könnt Ihr die Wunderkugel noch mit einem Filter verbinden. Laßt es fließen ! Albert


von Tanja Kutsche

Hallo lieber Gebhard, - da ich Dich "nur" von Deiner Asto-seite kenne - freue ich mich sehr über Deine Wasser-seite! Sie ist äußerst Ansprechend und sehr liebevoll gestaltet, dazu möchte ich Euch gratulieren. Da nun doch einige Zeit seit unserem letzen Zusammentreffen vergangen, hoffe ich, dass es Dir und Deinen Lieben gut geht. Auf diesem Wege lichtvolle Wünsche für das Jahr 2005. Viel Freude und Gesundheit für Dich und Deine Familie Alles Liebe Tanja-Marie


von Bernd Teichmann - Siegersdorfer Landbrot

Hallo Gebado, nach so langer Zeit, endlich auch mal ein Eintrag in Deinem Gästebuch. Wir haben die Elisa-Anlage seit ca. 2 Jahren sowohl für den Bäckereibetrieb als auch für die dem Betrieb angeschlossenen Privathaushalte im Einsatz. Da wir genaue Aufzeichnungen geführt haben, welche Wasseraufnahme Sauerteige und Brotteige vor und nach dem Einbau der Elisa-Anlage aufweisen, können wir diese Erkenntnisse nun mit bestem Wissen und Gewissen weitergeben. Rein von der Wasseraufnahme konnten wir eine insgesamte TA-Erhöhung (Sauerteig incl.) von 5 - 8 %Punkten erzielen (je nach Mehlqualitäten). Nachdem wir nur selbsthergestellten Sauerteig verwenden und auf jegl. chem. Hilfsmittelchen verzichten ist uns auch positiv aufgefallen, dass die Schwankungen in der Versäuerung und Qualität des Sauerteigs, wie sie z. B. bei den Mondphasen zu verzeichnen waren, nach dem Einbau der Anlage ziemlich verschwunden waren. Dass die Schwadenrohre und sonst. Anlagen nicht mehr so schnell und vor allem so hart verkalken ist ein positiver Nebeneffekt, aber auch sehr wichtig für eine Bäckerei. Zum Trinken ist das Wasser natürlich ein Hochgenuß, ein neues Stück Lebensqualität, dass man nicht missen möchte. Für die weitere Wasserforschung wünschen wir viel Glück!

www.siegersdorfer.de


von Dagmar Pfalz

da Wasser verbindet und alles fließt, fließen nun von Herzen kommende, liebe Grüße an Sie und Dank für Ihr wertvolles Tun Dagmar Pfalz, schnorchelnde skorpionische Sonne in Gottes Universum


von Markus Kollmannsberger

Hallo Elisa,Hallo Gebabo, endlich schreibe ich mal in euer Gästebuch. Bei den letzten Besuchen haben wir über so viele Dinge gesprochen , um diese gedanken wieder zu ordnen gehe ich sehr gerne in eure Seiten und blättere Sie durch. Wunderbar und sehr informativ. Ichdanke euch für die beiden Anlagen und es ist jeden Tag ein Genuß euer belebtes Wasser zu trinken. Eins schöne Zeit und alles gute sendet euch Markus aus Garmisch


von Ronald

Ich lebe in Südspanien und im Gegensatz zu meiner sehr positiven Umwelt ist die Wasserqualität eher traurig. Ich beabsichtige hier Filteranlagen anzubieten (Reiser) und bin beim Thema "Energetisierung" auf Euch gestoßen. Danke für die ausführlichen Informationen! Ich denke, die Fertigungen könnten in meine Zukunftspläne passen......


von René Walther

"Die Welt ist unser zu Hause" Darum lasst uns etwas Sinnvolles daraus machen..... Liebe und sonnige Grüße aus Berlin! Viel Glück und gelingen bei "EUREM" Vorhaben... und vielen Dank für alles!!


von Florian Doman

Ihr Wassermeister, wollt Ihr die neue Glasanlage ins Netz stellen - wär fein. Die beim Märkischen Landbrot in Berlin zu sehen ist. Gruß von Flori - die Elisaqua find ich super. Auch den Preis.


von Andreas + Christina Fischer Colbrie

Lieber Gebado, Liebe Elisa! Wir sind seit Oktober 2002 stolze Besitzer Eurer Elisa-Wasservitalisierungsanlage. Wie viele Bäckereien schon vor uns, können wir die guten Backergebnisse nur bestätigen. Die Teigausbeute hat sich bei allen Teigen deutlich erhöht, Gärtoleranz und maschinentauglichkeit sind hervorragend. Sogar die Lehrlinge im 1.Lehrjahr schwärmten bei der Tafelarbeit von den wunderbaren Teigen. Wir konnten eine deutliche Entkalkung der Backöfen und Hauswasserleitungen beobachten. Weitaus wichtiger erscheint uns aber die Wirkung auf die Harmonie in der Familie und die Gestaltung eines neuen Lebensabschnittes. Seit dem Einbau der Wasseranlage sind uns mehr positve Ereignisse geschehen als in den letzten 30 Jahren zusammen. Das Gesundheitssbewußtsein und die Harmonie aller 3 Generationen, die im Haus leben hat sich zum Positiven gewendet. Diese Energie fließt auch in die Firma ein und entfaltet sich auch hier prächtig. Viele neue Produkte wurden daraus geboren. Jeder der Die Gelegenheit nutzen möchte einen Neuanfang zu machen sollte sich eine Elisa-Wasservitalisierungsanlage anschaffen, denn Wasser verbindet,alt mit neu auch Lebensabschnitte Liebe Grüße Andreas + Christina Fischer Colbrie


von Moritz Baldham

Eurere Website kommt bei mir gut an. Die Themen im Formum sind ja sensationell. Wohin führt uns das Wasser noch ? Ich sehe, daß ein Wasserbelebung von Euch wohl das Beste sein muß, was ich kenne. Und ich ahne wohin das führt. Zu Gott - Gebado schreibt, Wasser sei die Seele des Kosmos - ich glaube das stimmt. Und ein Spiegel ist es, wie der Mond. Das können wir uns auf was gefaßt machen, wenn die gesammelten Spiegelwerke geöffnet werden - vielleicht das jüngste Gericht - ich ahne und bessere mich, ich bereue und ändere meine Gesinnung. Dank Christus, Buddha und Lao Tse weiß ich gut, wo es langgeht. Auf die nächsten tausend Jahre - das goldene Zeitalter ist im Kommen. Moritz


von Uta Renschke

Hallo Ihr alle lieben Menschen. Die Seite Wasser verbindet gefällt mir sehr gut. Beschäftige mich schon sehr lange mit diesem Thema. Wasser ist wirklich etwas wunderbares. Und mir ist bekannt, daß Wasser ein Informationsträger ist. Jede Information, die ein Wassermolekül aufgenommen hat bleibt für immer darin gespeichert. Selbst wenn es chemisch ge- gefiltert wird , die Information ist denoch darin gespeichert. Nun bin ich durch eine sehr glückliche Begebenheit an eine sehr interessante Sache gekommen. Es gibt eine Möglichkeit die negativen Informationen im Wasser mit harmonikalischen Frequenzen zu überlagern ( Wasser mit Bioinformationen zu harmonisieren) daß es für Mensch, Tier und Pflanze wieder zu einem Lebens- elexier wird. Wenn Sie nähere Informationen wünschen, nehmen Sie einfach Kontakt auf mit mir. Auf meiner Homepage wird das ganze System ebenfalls dargestellt. Liebe Grüße an alle Wasserwesen Ihre Uta Renschke


von Dr. Hasso G. Schmidt

Ihr Lieben, hab' mal wieder bei Euch geblättert... "Wasser verbindet" - nicht nur unsere Körperzellen untereinander, sondern auch uns Menschen; ich finde es wunderschön, daß auf diese Weise eine große Familie entsteht! Alles Liebe für Euch! Hasso Gottwalt

www.weg-zur-gesundheit.de


von Familie Drescher

Herzliche Grüße von der Familie Drescher. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg !!


von Hans paul mattke

Hallo Gebado, Wir hier in Glückstadt bei der Firma Moin, Bio Tiefkühl-Backwaren, haben deine Anlage nun ein knappes halbes Jahr und sind sehr zufrieden. Unsere Teige sind Gärstabiler,und binden etwas mehr Wasser. Der Geschmack der Croissants und der anderen anderen Backwaren hat sich verbessert. Der Produktionsleiter ist so überzeugt auch vom Geschmack des Wassers , das er nur noch das trinkt. vielen dank. hans paul mattke

www.moin-bio-backwaren.de


von Franz Obermeyer

Lieber Gebado. Jetzt also endlich meine Email-Adresse. Habe ich dir eigentlich schon erzählt, dass meine Frau unser "belebtes" Wasser mit ins Büro nimmt um Tee zu kochen und Saft zu verdünnen, da das dortige Leitungswasser "komisch" schmeckt und nicht zu trinken ist. Viele Grüße Franz aus Tengling


von Dr.W. Storch

Lieber Herr Gebado, vielen Dank für Ihre aufbauenden Informationen.Das energie- und sauerstoffangereicherte Wasser, dem ich den Namen Aqua Plus O2 gegeben habe, macht inzwischen vielen Menschen Freude, obwohl ich es leider in Flaschen einsperren mußte. Es schmeckt einfach frischer, wie mir jetzt ein Jenaer Inswasser ist liebeut bestätigte. Gern würde ich mit Ihnen und Herrn Groß einen Wasserkongreß in Jena vorbereiten. Die Sportmedizin in Jena will auch gern eine Studie durchführen. Hier fehlt mir leider die Durchfinanzierung. Gott möge uns helfen, möglichst schnell viele Menschen von den positiven Wirkungen unseres Wassers zu überzeugen. Liebe Grüsse Wolfgang Storch


von Sandra Reiser

Liebe Elisa, lieber Gebado, vielen Dank für die stets angenehme, erfreuliche und interessante Zusammenarbeit. Ich wünsche euch und euren Kindern immer Glück und Zufriedenheit. Liebe Grüße.

www.reiser-filtertechnik.de


von Dr. Wolfgang Hinkel

Hallo lieber Gebado, nochmals Dank für den heutigen Rückruf. Wie Sie sehen, habe ich mir gleich Ihre ("lustige" und) gelungene Homepage angeschaut und alle Links durchgeklick. Über weitere Informationen (wie telefonisch besprochen), vielleicht auch über ca.-Preise für eine Hausanlage + Filter bzw. Unterwaschtischanlage würde ich mich freuen. Ansonsten würde ich mich demnächst wieder bei Ihnen melden. Mit freundlichen Grüßen aus der Rennstadt Schleiz in Thüringen Dr. W. Hinkel Konrad-Duden-Str. 1 07907 Schleiz

www.dr-wolfgang-hinkel.de


von Wandfluh Peter

Ich wünsche allen Lesern dieser Seite ein frohes Weihnachtsfest und ein gesegnetes neues Jahr. Peter


von Florian Schumacher

Lieber Gebhard Ich bin sehr froh darüber wie der kontakt mit dir und dem wasser das leben in mir und meiner familie wieder zum fliessen gebracht hat , und dass dies erst der beginn einer wunderbaren entwicklung ist. gruss und dank auch an elisa und die lieben kleinen . bis bald , florian


von Annemarie Krug

Guten Tag Ihr Beiden, ich "tummle" mich als Neue auf Euren "Wasserseiten" herum und muß sagen, ich finde sie höchst interessant, informativ und ansprechend - kurz gesagt: Sie sind prima gemacht! Ich wünsche weiterhin viel Erfolg; ich hoffe, Ihr erreicht viele Menschen! Herzliche Grüße Annemarie


von Dr. Hasso G. Schmidt

Liebe Elisa, lieber Gebhard, mein Besuch bei Eurer gelungenen homepage war schon lange fällig: Ich danke Euch für die wunderbare Anlage in meiner Praxis, auch im Namen meiner Patienten, die vom Cristallwasser begeistert sind! Macht weiter so, ich sage Dank, daß es Euch gibt. Hasso G. Schmidt

www.weg-zur-gesundheit.de


von Friedrich Strobl

Hallo Gebhard und Elisabeth! Es ist schön zu sehen, wie sich das Cristallwasser seine Wege gräbt.Wie der Strom wächst und sich verzweigt.Zum Wohle aller.Ich kannte es als kleines Rinnsal und sehe heute einen wachsenden Fluß. Ich gratuliere Euch! Und ich gratuliere Euch zu Euch. Liebe Grüße, Fritz


von Susanne Danzl

Hallo, seit zwei Monaten dürfen wir "Euer Wasser" genießen, es schmeckt nicht nur hervorragend, sondern tut uns auch sehr gut. Gratulation zu Euerer gelungenen Homepage!


von Helmi Vent

1.7.2001 Lieber Gebhard, was Elischa vor tausenden von Jahren tat, nämlich das Wasser von Jericho wieder „gesund“ zu machen (berichtet im 2. Buch der Könige des Alten Testaments, Kap. 2: 19-22), ist seit vielen Jahren zu Deinem Anliegen geworden. Vielleicht bist Du ein Elischa unserer Zeit, nur in einem anderen Gewand? Seit Du mein Bewußtsein für das materiell-immaterielle Urelement, das wir Wasser nennen, wachgerüttelt hast, tauchen aus der Formlosigkeit dieses Elements zunehmend mehr Zusammenhänge in mir auf. - Symbolbedeutungen von Wasser haben mich bereits seit langem beschäftigt, so beispielsweise die in vielen Kulturen vorhandene Lebensform der inneren Reinigung und mit ihr das Neu-Werden eines Menschen, wobei die christliche Lehre das Sinnbild des „geistigen“ Wassers für Tod, Leben und Wiedergeburt bzw. Auferstehung im „Wasserbad“ der Taufe, im Abwaschen und Begraben des zu verändernden Alten, als Voraussetzung zum Neugeborenwerden auf besondere Weise ausgeprägt hat (Römer 6). Vielleicht ist über dieses Sinnbild eine Annäherung an den Johannes-Gedanken möglich: „Nur wer aus Wasser und Geist geboren wird, kann in das Reich Gottes eintreten“ (Joh. 3,5). In diese polare Landschaft zwischen Untergang und Leben hineingeboren zu sein und sich – wie einst schon Noah - täglich aufs Neue orientieren zu müssen, ist für mich immer wieder eine aufregende Angelegenheit. Ob – wie in der indischen Überlieferung - das Wasser das Weltenei trägt, ob Wasser mit der Kraft prophetischer...


von Joachim Weckmann

Lieber Gebado. In unserer Bäckerei Märkisches Landbrot in Berlin haben wir kürzlich Deine drei Anlagen ganz erfolgreich getestet und eingeführt. Brotvolumen, Gärstabilität und Teigausbeute haben sich signifikant verbessert. Mittlerweile haben meine Frau und ich Deine Anlage auch zu Hause lieben und schätzen gelernt. Das Wasser ist lecker und tut uns gut. Vielen Dank auch dafür. In Achtung - Joachim.

www.landbrot.de/


von Jens v. Bandemer

Wir bemühen uns, der Natur, den Tieren und Pflanzen etwas Gutes zu tun. Dass wir nun dank der Cristall-Wasser-Patrone auch ein bisschen zur Reinigung des Wassers ( und Abwassers! )beitragen und damit wieder den Menschen und der Natur nützen können, freut uns sehr. Ihrer Arbeit wünsche ich weiter viel Erfolg!


von Otto

Lieber Gebado Viele gute Verbindungen und Geschäfte mit Deiner Neuen Web-Site. Sie ist Euch sehr gut gelungen. Danke auch für den einbau Deiner Cristall-Wasser-patrone. Seit den einsatz dieser Wasserpatrone in unseren Wasserkreislauf sind unsere Brote noch lockerer und schöner geworden Auch der Sauerteig treibt viel schneller und das Brot ist schneller reif zum schießen. Viele liebe Grüße aus Stöckelsberg/Opf Wolfgang


von Sepp Graßl

Liebe Freunde, es ist eine sehr wesentliche und verant-wortungsvolle Zeit in der wir leben. Wasser ist wohl die Urkraft und eines der ersten Elemente dieses Planeten. Elisa erinnert an seine Urkraft.


von Andrea Glaschick

Hallo ich habe eure Eintrag in unserem Gästebuch von Boblitz gesehen, sehr interessant! Schön das euch die Seite gefällt. Eure Seite ist auch sehr informativ. Die Spreewälder

www.boblitz-spreewald.de


von Apollonia Wolfgruber

Hallo Elisa und Gebado, Wir haben ja seit kurzem eure dritte Anlage geschaltet, und das Gebäck wird dadurch noch lockerer und schöner. Vielen Dank für eure hervorragende Anlage. Liebe Grüße Apo


von Peter Nagy



<< Zurück

Elisa Energiesysteme auf Facebook

 

Elisa Energiesysteme - Natürliche Wasseraufbereitung - Wasser Optimierung - Wasserbelebung - Wasseroptimierung - Quellwassersysteme - Wasserforschung